Info für Welpeninteressenten

IMG_4358

Lieber Welpeninteressent,

 

Sie sind bei der Suche nach einem neuen oder weiteren Familienmitglied auf den Shiba-Club und auf den Rassehund “Shiba“ aufmerksam geworden. Das freut uns sehr.

 

Der Shiba ist  eine tolle Hunderasse.

 

Aber bevor wir darauf näher eingehen, möchten wir Ihnen etwas zu Billig- Hunden sagen.

Keine Rasse sollte von Vermehrern verbreitet werden, die weder auf Haltungsbedingungen noch auf die besonderen Merkmale einer Rasse Rücksicht nehmen.

 

Skrupellose Geschäftemacher – häufig aus Osteuropa – vermehren zunehmend Rasse- und Modehunde in großem Stil. Dabei dienen die Muttertiere lediglich als Gebährmaschine.

 

Die Welpen werden viel zu früh von der Mutter weggenommen. Zu jung für eine schützende Impfung, oft krank und von Parasiten befallen, kommen die kleinen Hunde unter grauenhaften Bedingungen nach Deutschland. Die Papiere fehlen oder sie sind gefälscht.

 

Für Käufer sind diese Hunde keineswegs ein Schnäppchen.

 

Viele Hunde sterben nach dieser Tortour. Wegen der fehlenden Prägephase leiden die überlebenden Hunde oft an nicht reparabelen Verhaltensauffälligkeiten.

 

Wer solche Hunde aus Mitleid kauft, sollte sich darüber im Klaren sein, dass jeder verkaufte Hund eine weitere Nachzucht verursacht. Gesetzlich ist der illegale Hundehandel aus Deutschland heraus nicht zu bekämpfen.

 

Nur durch Ihren Kaufverzicht kann dem Unwesen bald ein Ende bereitet werden.

 

Zu diesem Thema verweisen wir auch auf einen Artikel auf der Homepage des VDH. www.wuehltischwelpen.de

 

IMG_4350

 

Text im PDF Format zum Download